Sonntagsfeste

Genießen Sie mit uns jeden Sonntag einen wundervollen Abend mit Gesang, Tanz, Philosophie, einem vegetarischen Fest und vielen, vielen Überraschungen!

15:00 Uhr    Bhajans (Meditationsgesänge)

15:30 Uhr    Vorlesung aus der Bhagavad-gita,

                    dem Klassiker der Heiligen Schriften Indiens

17:00 Uhr    Aratrik-Altarzeremonie in Begleitung von Gesang und Tanz (Kirtan)

17:30 Uhr    Prasadam (vegetarisches Festmahl)

19:00 Uhr    Ende

 

Vorträge

Haribol!! Am Sonntag hat Gaura Nataraja Das, neben einem spannenden Vortrag über Magie, Mystik, Transzendenz - Krsna-Bewusstsein als höchstes Ziel, auch noch eine kleine Überraschung für alle Anwesenden des Sonntagsfestes im Gepäck.
Bist du auch neugierig, dann komm am Sonntag um 15 Uhr in den Tempel, Krummholzberg 9, in Hamburg Harburg. Neben Gesang, Tanz und dem spirituellen Vortrag gibt es auch geweihte, vegetarische/vegane Speisen zu kosten.
Gaura Nataraja Das wurde 1965 geboren und kam schon mit 13 Jahren erstmals
in Kontakt mit den Hare Krishna's in Berlin, bevor er 13 Jahre später das Krishna Bewusstsein vollends für sich entdeckte und schließlich 1995 von H.H. Sacinandana Swami eingeweiht wurde.
Er leitete verschiedene Tempel. Bevor er sich mit seiner Frau und drei Kindern im ländlichen Raum von Niedersachsen niedergelassen hat, führte ihn sein Weg nach Hannover, Kopenhagen und Berlin wo er längere Zeit lebte und wirkte.
Beruflich ist Gaura Nataraja Das in der Bewusstseinsforschung tätig und ist
ansonsten gerne im heimischen Garten anzutreffen. Seine musikalischen
Fähigkeiten lebt er nicht nur zu Hause aus, auch bei Tempelfesten und Ratha Yatras kommen Devotees und Besucher in den Genuss seines Talents.