Hier sind Sie richtig!

Willkommen auf der Homepage des Bhakti Yoga Zentrums in Hamburg. Wir gehören zur Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein (ISKCON).

 

Vielleicht sind Sie auf diese Seite gelangt, weil Sie sich für Yoga oder den Hinduismus interessieren. Bhakti Yoga ist neben Hatha Yoga der bekannteste Pfad der Selbstverwirklichung aus dem Hinduismus. Während Hatha Yoga körperliche Gymnastik erfordert, wirkt Bhakti Yoga durch die Namen Gottes, den Hare Krishna Mantra. Der Mantra kann still vor sich hin gesagt oder gesungen werden.

 

Auch für den philosophisch Interessierten hält der Pfad des Bhakti Yoga wahre Kostbarkeiten bereit. Hier ist besonders der Klassiker der Sanskrit-Literatur, die Bhagavad-gita, zu erwähnen, aus der wir regelmäßig während unserer Sonntagsfeste vortragen. Diese Feste geben Gelegenheit zu freundschaftlichem spirituellen Austausch, und wir laden Sie herzlich dazu ein.

 

Hare Krishna

Ihre Gastgeber im Bhakti Yoga Zentrum 

News

Liebe Freunde, Hare Krishna.

Bei unserem Sonntagsfest gilt die 3G Regel (geimpft, genesen, getestet).

Wir benötigen bitte im Eingangsbereich des Tempels ein Dokument über
a) eine Impfung
b) einen offiziellen Test aus einem Testzentrum (es kann leider kein Test vor Ort gemacht werden und es ein Selbsttest kann leider auch nicht anerkannt werden) oder
c) ein Dokument, welches die Genesung (Corona Erkrankung nicht länger her als 6 Monate) attestiert.

Am Eingang wird kontrolliert und nur die Personen werden herein gelassen, die einen Nachweis über a), b) oder c) erbringen. Außerdem benötigt jeder Teilnehmer am Sonntagsfest eine medizinische Maske beim Singen.

Um 15:30h wird der Eingang verschlossen, so dass es sich lohnt, pünktlich um 15:00 Uhr zu erscheinen.

Wir bitten um Verständnis, dass diese Regeln ganz klar umgesetzt werden müssen.

Eure Diener vom Bhakti Yoga Zentrum

Verpasse keine Folge und abonniere unseren Podcast!
**** Spiritueller Bhakti Yoga Podcast ****
Die Lectures aus dem Bhakti Yoga Zentrum Hamburg einfach abonnieren und unter der Woche Spiritualität in das Leben lassen und den Vorträge lauschen.

Impressionen vom Ratha Yatra Hamburg

Bhagavad-Gita-Vers der Woche

Diese Meine göttliche Energie, die aus den drei Erscheinungsweisen der materiellen Natur besteht, ist sehr schwer zu überwinden. Aber diejenigen, die sich Mir ergeben, können sie sehr leicht hinter sich lassen.

Bhagavad-Gita 7.14